Bei der 14. Auflage haben die Macher des “Club of Newchurch Motorcycle Festival” im österreichischen Neukirchen am Großvenediger musikalisch noch einmal einen draufgelegt!
Letztes Wochenende wurden gleich fünf Bühnen im für den Autoverkehr gesperrten Ort verteilt und von über 15 Bands bespielt.
Dieses Jahr hat sich alles dem Motto: “Bring your first love!” gewidmet! Die Besucher wurden aufgerufen, ihre erste Zweiradliebe nach Neukirchen am Grossvenediger zu bringen! Zu sehen gab es Mofas, Mopeds, Scooters oder Motorräder. Von alten Sachs, Puchs, über 125ccm Kreidler, bis hin zu einer alten Harley Davidson Panhead aus dem Jahr 1949. Natürlich wurden auch die besten und schönsten Bikes prämiert.

Unser Buddy Marc Amacher hat auch am Newchurch die Bühne gerokkt und die Leute trotz schlechtem Wetter zum schwitzen gebracht! Neben Marc standen weitere 16 Bands auf dem Programm und haben den Besucher feinsten Rock’n’Roll geliefert!

Während es vom 16. bis 20. Juni bei der Club-Week geführte Alpentouren gab, startete am Donnerstag das Club-Weekend mit 50 verschiedenen Brands, Custom-Area, Bike-Contests, ein Original Motodrom, Touren, Comedians und natürlich unserem legendären ROKKER-Race auf wilden 125ern und noch wilderen Teams! Auch hier war ein Motto vorgeschrieben, alles drehte sich um einen von dem Team ausgewählten Movie: „RIDE YOUR Movie!“.

8 Teams sind dieses Wochenende in das diesjährige 24-Minuten-Rennen von The Rokker Company gestartet. Natürlich waren wie letztes Jahr nur luftgekühlte, viertakt 125er erlaubt! Aber nicht nur die Rennergebnisse flossen in das Gesamtergebnis, nein, auch der Auftritt der Teams an sich, inklusive Boxengestaltung!

Sehr beliebt waren zudem wieder die Testrides in Neukirchen: Einmal anmelden und über 50 Bikes namhaftester Hersteller auf geführten Probefahrten ausprobieren. Von der neuen Triumph Scrambler, Indian FTR 1200 bis hin zu einer Yamaha MT-09 wurde durch die österreichischen Alpen gejagt!

All das in tiefenentspannter Atmosphäre in einem komplett für Autos gesperrten Ort inmitten tausender Alpenstraßen. Von Fahrern für Fahrer (und deren Familys). Motorräder only. Auch in der 14. Auflage war es eines der größten und entspanntesten Motorrad-Festivals Europas.

TOP 3 

 

1. Hamburg Horde – Star Wars, Episode 4-6

2. Nolan 72 Racing Team – Clockwork Orange

3. Breakfast Club – Breakfast at Tiffany’s

Teams

 

Hamburger Horde – Star Wars, Episode 4-6

The Mad Fabbrica Racing Team – On any Sunday

Dax-Manufaktur Hamburg – Wayne’s World

Breakfast Club – Breakfast at Tiffany’s

Nolan 72 Racing Team – Clockwork Orange

Yamaha Bayscrew – Baywatch

Reier Motos – Batman

Moto Missiles – Top Gun