In den meisten Motorradbekleidung Geschäften sind Sie beim Stöbern auf den Schienen so gut wie auf sich allein gestellt und es gibt nicht viel zu sehen. Wenn Sie etwas gefunden haben, das Ihnen richtig erscheint, werden Sie wahrscheinlich jemanden an der Kasse finden, der bereit ist, Ihr Geld zu nehmen, wenn er nicht gerade telefoniert. Motolegends ist dadurch ein wenig anders. In der Tat, wenn Sie mit der alleinigen Absicht auftauchen, zu stöbern, werden Sie sich wahrscheinlich ein wenig enttäuscht fühlen. Die Laden selbst ist nicht riesig. Es ist ein schöner Raum; Einer der interessantesten Modegeschäfte, auf die Sie wahrscheinlich stoßen werden. Sie haben eine Auswahl deren beliebtesten Helme, Handschuhe, Stiefel, Jacken und Hosen ausgestellt. Aber wahrscheinlich sind nur 10% dessen Angebots im Shop selbst zu finden. Die anderen 90% befinden sich in dem Lagerhaus, das sich hinter dem Geschäft befindet. Der Grund dafür ist, dass sie mit den Kunden in ein Gespräch darüber verwickelt werden möchten, was Sie für nötig halten. Wenn Sie dies auf diese Weise tun, dauert es möglicherweise etwas länger, bis Sie das Ziel erreichen. Wenn die Kunden jedoch bereit sind, deren Anforderungen zu besprechen und Ihre Wahrnehmungen manchmal in Frage zu stellen, gehen wir davon aus, dass Sie dies tun. Motolegends möchte, dass die Art des Fahrens mit einer Ausrüstung ausgestattet ist, die für die Bedingungen, in denen sie fahren, gemacht ist. Wenn Sie ihnen einen Besuch abstatten, kann es sich auszahlen, ein wenig Zeit damit zu verbringen, in Ruhe zu bleiben, und wenn Sie zuerst auf die umfangreiche Website gehen und ein bisschen nachforschen.

„Wenn Sie nur wollen, dass Sie sich voll und ganz auf jemanden verlassen können, den Sie in einem Forum gepostet haben, oder wenn es um Aussehen und Preis geht, ist es in Ordnung, dass wir das Richtige für Sie sind!“