Das Jeanswerk ist ein PRO STORE
Was heisst das?
Sie führen das gesamte Rokker Sortiment.

Der Laden liegt in der Altstadt in St.Gallen. In einem sehr alten Gebäude (ca. 200-300Jahre alt) mit Gewölbekeller im Untergeschoss. Was früher als Keller der Liegenschaft genutzt wurde, verwandelte sich in ein Einkaufserlebnis der obersten Klasse. Das Jeanswerk ist mit ca. 350 Quadratmeter sehr gross. Der Laden besteht schon länger, jedoch wurde der Shop im Herbst 2012 übernommen und mit dem Namen Jeanswerk weitergezogen. Das Konzept des Ladens hat sich jedoch komplett verändert.

Geschäftsführer Matt Leuthold ist seit nun bald 4 Jahren mit dabei. Das Jeanswerk steht in erster Linie für Denim und Boots. Der Fokus liegt klar bei der Qualität und Nachhaltigkeit in den Produkten. Es wird zudem auch eng mit den Machern und Inhabern diverser Brands zusammengearbeitet. Hier findest du kein Fastfashion, sondern nur klassische Produkte mit viel Stil. Das Jeanswerk ist eher zeitlos und unvergänglich. Spezialisiert haben sie sich auf Raw Denims. Das ist eine ungewaschene Jeans so wie sie ende 1800 erstmals für Arbeiter gemacht wurden. Die Denims werden auf alten Webstühlen gewoben, ausgeschnitten und konfektioniert. Es werden aber auch gewaschene Hosen angeboten. Die Waschung sollte jedoch nicht zu fancy sein. Auch bei der Oberbekleidung legen sie den Fokus auf die klassische Mode. Über Jacken, Hemden oder normale T shirts ziehen sie diese Philosophie durch. Natürlich runden sie das ganze Sortiment mit diversen Accessoires ab. Hier findest du alles, von selbstgemachten Lederportemonnaies über stylische Kopfbedeckungen bis hin zu handgefertigten Fliegen.

Das ausgewählte Pick des Monats ist beim Jeanswerk mit Sicherheit die WAX COTTON VEST. Sie passt perfekt in den Alltag, sowie auf das Motorrad. Sie ist ganz frisch geliefert worden und wurde bereits von den Mitarbeiter gekauft. Vielen Dank dafür! Bei den Hosen ist es klar die BLACK JACK CHINO in Sand. Guter Komfort und perfekt für die Ladenfläche nachdem man am Morgen vom Bike steigt und am Abend wieder nach hause fährt!

Ein Besuch im Laden oder auf der Webseite lohnt sich bestimmt!